Ausbildungen erfolgreich abgeschlossen

02. Oktober 2018

Gangelt. Sieben Auszubildende des Katharina Kasper-Heims feierten den Abschluss ihrer Ausbildung.

Sieben Kolleginnen konnte Josef Aretz, Einrichtungsleiter des Katharina Kasper-Heims, zum erfolgreichen Abschluss der dreijährigen Ausbildung zur Altenpflegerin gratulieren.

"Sie haben einen großen Schritt für Ihre Existenzsicherung gemacht. Wenn Sie Attribute wie Zuverlässigkeit, Wille zur Leistungserbringung und Gesundheit mitbringen, brauchen Sie keine Sorge vor Arbeitslosigkeit zu haben", so der Einrichtungsleiter. "In der Begleitung von alten Menschen wünsche ich Ihnen, dass Sie auch bei hoch demenziellen alten Menschen Spielräume und die Autonomie des Augenblicks, selbst bei fortgeschrittener Demenz, erkennen und nutzen. Momente zählen manchmal im Leben und geben die Qualität des Lebens weiter."

Josef Aretz gab den Absolventen den Satz mit auf ihren Weg, dass jeder Mensch der Regisseur seines eigenen Lebens sei. Bei allem, was einem begegne oder sich ereigne, gebe es immer mindestens zwei Möglichkeiten, mit Situationen umzugehen.    

 

Zum Bild: Einrichtungsleiter Josef Aretz (2. v. r.) und Pflegedienstleiterin Helga Saß (r.) gratulierten den Absolventinnen Stefanie Schiffers, Alina Aretz, Tina Geiser und Joelle Musick (v. l.). Nicht auf dem Foto, jedoch auch mit erfolgreichem Ausbildungsabschluss, sind: Denise Frenken, Jana Windeln, Razieh Jafari.

 

 


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


Katharina Kasper-Heim

Telefon  +49 2454 59-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube