Anspruch auf Alltagsbegleiter

Unsere Alltagsbegleiter sind Mitarbeiter, die speziell geschult sind, die Versorgungssituation und Lebensqualität der Bewohner zu verbessern. Die Aufgabe dieser Betreuungskräfte besteht vor allem darin, die betroffenen Bewohner zu Alltagsaktivitäten zu motivieren und dabei zu unterstützen. Dazu gehören etwa:

  • Malen und Basteln
  • Kochen und Backen,
  • Anfertigung von Erinnerungsalben oder –ordnern,
  • Musik hören, Musizieren und Singen,
  • Brett- und Kartenspiele,
  • Spaziergänge und Ausflüge,
  • Bewegungsübungen und Tanzen,
  • der Besuch von kulturellen Veranstaltungen und Sportveranstaltungen,
  • Lesen und Vorlesen.

Die Alltagsbegleiter koordinieren ihre Tätigkeiten in enger Absprache mit den pädagogischen Fachkräften. Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung haben alle Bewohner, die entweder in einer Pflegestufe eingruppiert sind oder bei denen eine demenzielle Veränderung vorliegt. In intensiver Einzel- oder Kleingruppenarbeit kümmern sich die Betreuungskräfte um die Bedürfnisse und Anliegen unserer Bewohner und bringen mit Ideen und Kreativität viel Abwechslung in den Alltag.

Katharina Kasper-Heim

Telefon  +49 2454 59-0

KontaktDatenschutzerklärungImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube